Tessin


Die Urlaubsregion Tessin liegt im Süden der Schweiz. Südliches Flair im italienischen Teil der Schweiz mit sonnenreichen Tagen laden zum Urlaub am Lago Maggiore und am Luganer See ein. Tessin bietet den Urlaubern aber auch den Kontrast zur mediterranen Bergwelt der Alpen für wunderbare Ausflüge und Bergtouren. In Tessin überschneiden sich die kulturellen Grenzen von Italien und der Schweiz. Durch die Mischung der Kulturen hat sich eine ganz eigene Lebenskultur entwickelt, die das Leben im Tessin so facettenreich macht.

Lugano und Locarno – Urlaubsorte im Tessin
Die größte Stadt in der Region Tessin ist Lugano. Lugano ist die größte Stadt Tessins und ein bedeutendes Finanz- und Handelszentrum der Region. Gleichzeitig hat sich Lugano zu einem großartigen Urlaubs- und Erholungsort entwickelt. Am Luganer See ist immer etwas los und den Urlaubern wird einiges geboten. Die Stadt möchte entdeckt werden, mit ihren vielen Reizen. Ein Ausflug in die Umgebung von Lugano mit seiner schönen Natur oder eine Tour mit dem Boot über den Luganer See sind nur einige Vorschläge für Entdeckungstouren. Mit dem Berg Monte San Salvatore besitzt Lugano sogar so etwas wie seinen eigenen "Zuckerhut". Locarno am Lago Maggiore, dem Langensee, ist dagegen eine Stadt, die den Zauber einer kleinen italienischen Stadt ausstrahlt und mit der Gastfreundlichkeit der Schweizer punkten kann. Wegen der fast durchgehend scheinenden Sonne genießt der Urlauber hier fast einen Mittelmeerurlaub. Dazu liegen die Berge für Ausflüge fast vor der Tür. Locarno bietet neben dem herrlichen See viele kulturelle Höhepunkte. Bezaubernde alte Kirchen mit wertvollen Fresken laden zum Staunen ein. Unbedingt erleben müssen Sie auch das Filmfestival von Locarno, das unter freiem Himmel stattfindet.

Hotel oder Ferienwohnung in Tessin – Sie werden sich wohl fühlen
Die Hotels in Tessin erwarten Ihren Besuch. Ganz egal ob ein kleines familiengeführtes Hotel in Ascona oder ein größeres Hotel – hier fühlt sich der Urlauber willkommen. Im mediterranen Stil gehaltene Außenanlagen mit Gelegenheit an der frischen Luft einen Kaffee zu genießen laden die Besucher ein. Die Ausstattung der Hotels bietet für jeden Geschmack etwas. Gelegen direkt am See in ruhiger Lage oder direkt im Zentrum am Puls des Nachtlebens kann ein Zimmer für den persönlichen Anspruch gemietet werden. Stilvoll eingerichtete Zimmer, Restaurants im Hotel oder ein hoteleigener Wellnessbereich lassen keine Wünsche offen. Das Personal begrüßt die Gäste freundlich und erfüllt fast alle Wünsche für einen wunderbaren Urlaub. Wer im Urlaub ein bisschen für sich sein möchte, der mietet eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus am See oder auch in den vielen Dörfern in Tessin. Wunderbar gelegen, abseits vom Trubel finden die Urlauber hier Ruhe und Entspannung. Restaurants, Cafes und Bars lassen keine Wünsche in der Bewirtung offen.

Abwechslung durch große Auswahl an Aktivitäten
Natürlich möchte der Urlauber etwas im Urlaub erleben. Und hier bietet die Region manches. Ausstellungen, Museen und Kunstgalerien laden ein um Geschichte und Kultur des Tessins zu vermitteln. Dazu kommen über das Jahr verteilt viele Veranstaltungen. Sportwettkämpfe, Musik- und Filmfestivals, Konzerte und Volksfeste machen schöne Erlebnisse wahr und begeistern ihre Besucher. Schwimmbäder und Wellness-Oasen laden zum Verweilen ein. Für ausgedehnte Shoppingtouren laden Einkaufszentren in Lugano, Ascona oder Locarno ein. Viele Bars, Diskotheken oder Kasinos erwarten ihre Gäste.

Ein 3000 Kilometer langes Wanderwegenetz lädt ganzjährig zu Wanderungen in der herrlichen Natur ein. Die Wanderwege sind beschildert und gepflegt und führen den Urlauber zu vielen Ausflugspunkten. Kulturpfade der Walser im Hochgebirge bieten viel Abwechslung. Oder lernen Sie die Lieblingsroute von Hermann Hesse rund um Lugano durch Wiesen und Wälder kennen. Wandern können Sie in geführten Gruppen oder auch allein. Viele Touren des Wanderwegenetzes können auch mit dem Fahrrad oder im Winter mit dem Ski gefahren werden. Mit dem Rad in die Berge oder von einer Stadt zur anderen oder einfach nur gemütlich an den See- und Flussufern entlang – die Herausforderungen für Radprofis und Anfänger oder Gelegenheitsfahrer sind super. Die Alpenpässe können die ausdauernden Radfahrer erklimmen oder eine Downhill-Strecke fahren – sicher ein besondere Herausforderung an Geschick und Balancegefühl. Sie fahren mit den Bahnen auf den Berg und dann geht es auf vorgeschriebenen Strecken bergab.

Wer sich für den Urlaub in einer Immobilie im Tessin oder in einem lauschigen Hotel einmietet, kann vieles erleben und vom Alltag ausspannen. Ruhige Tage am Strand bei herrlichem Sonnenschein wechseln sich ab mit Tagen voller Aktivitäten beim Rad fahren, wandern, klettern oder beim Besuch von Festen und Ausstellungen.


Weitere Berichte:


   Basilikata
   Bibione
   Camogli
   Caorle
   Cattolica
   Cesenatico
   Eraclea Mare
   Grado
   La Spezia
   Lido di Jesolo
   Lido di Spina
   Lignano
   Pesaro
   Riccione
   Rimini
   San Remo
   Savona
   Senigallia
   Tessin
   Toscana